Biologische Faltenunterspritzung mit Hyaluron

Faltenbehandlung (Faltenunterspritzung) mit Hyaluron

Biologische Faltenunterspritzung mit Hyaluron

Die Hyaluronsäure ist ein natürliches Zuckermolekül (Polysacharid), welches von Natur aus im menschlichen Körper (Haut, Bindegewebe, Augen, Gelenke) vorkommt und durch die feuchtigkeitsbindende Wirkung für eine elastische, straffe und pralle Haut sorgt.

Mit zunehmendem Alter baut unser Körper Hyaluronsäure ab, die Fettpolster in bestimmten Gesichtsregionen verlieren an Volumen, Feuchtigkeit und Elastizität.

Biologische Faltenunterspritzung mit Hyaluron

Sichtbare Zeichen des Alterungsprozesses sind eingefallene Wangen, Augenränder und Fältchen um Mund- und Augenbereich.

Um die Hautalterung aufzuhalten oder nur die Gesichtskonturen zu verbessern, bietet die moderne ästhetische Medizin eine revolutionäre Therapiemethode, nämlich die Unterspritzung mit Hyaluronsäure, einem natürlichen Wirkstoff nicht tierischen Ursprungs, ohne Allergiegefahr und sehr gut verträglich.

Faltenbehandlung (Faltenunterspritzung) mit Hyaluron

Mit einer sehr feinen Nadel oder mit einer stumpfen Kanüle (atraumatisch) wird die Hyaluronsäure direkt unter die Falten oder in den erschlafften Gesichtsbereich gespritzt.

Das Ergebnis ist ein junges, natürlich gut aussehendes, frisches Gesicht.

Die Anwendungsbereiche der Hyaluron-Filler sind:

  • Stirnfalten
  • Glabella Falten (Zornesfalten)
  • Augen: - Ringe
  • periorbitale Fältchen (Krähenfüße)
  • Tränenrinne
  • Nasolabial Falten
  • Marionettenlinie und abgesunkene Mundwinkel
  • periorale Fältchen
  • Lippenkonturen, Lippenvolumen
  • Wangenvolumen Aufbau
  • Schläfen-Volumen
  • Jochbeinaufbau
  • Kinnfältchen
  • Halsfältchen
  • Dekolletee
Biologische Faltenunterspritzung mit Hyaluron

Als biologisch abbaubarer Stoff wird die Hyaluronsäure vom Körper nach und nach komplett resorbiert.
Der glättende Effekt hält 6 bis ca. 14 Monate an, abhängig vom Alter, genetischen Faktoren, Hauttyp und Lebensstil.

In meiner Praxis verwende ich nur hochqualitative Produkte und entsprechendes Zubehör, und durch regelmäßige Fortbildungskurse bin ich immer "Up to Date" informiert, weil die Sicherheit und Zufriedenheit meiner Patienten für mich höchste Priorität hat.